Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Friedhofsgärtner unterstützen beim Wiederaufbau der Friedhöfe

Koordination über BdF und den Landesverband Gartenbau NRW

(ZVG/BdF/GartenbauNRW) Die Friedhofsgärtner unterstützen ihre Berufskollegen bei der Wiederanlage der Grabbepflanzungen nach dem verheerenden Hochwasser mit Überschwemmungen im Südwesten Deutschlands.

„Es wird viel Zeit und Mühe kosten, die Städte, Gemeinden aber auch die Betriebe unserer Mitglieder wieder aufzubauen“, betont Birgit Ehlers-Ascherfeld, Vorsitzende des Bundes deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG). Gerade die Arbeitskraft für die Wiederbepflanzung aber auch die Pflanzenbeschaffung und -lieferung sind in den nächsten Monaten Aufgaben, bei denen alle Friedhofsgärtner helfen können.

Hilfsangebote können direkt beim BdF oder beim Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen e. V. gemeldet werden. Diese werden dann an die regionalen Stellen weitergeleitet. Die Aktion wird sich wahrscheinlich bis in das kommende Frühjahr erstrecken. Der BdF wird gegebenenfalls weitere Maßnahmen anstoßen.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erdbeeren erneut am Pranger

(ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Die Bundesfachgruppe Obstbau sieht den heimischen Erdbeeranbau zu Unrecht und mit fadenscheinigen Argumenten

Login