Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

BVE-Beraterseminar: Nachhaltigkeit im Fokus

(ZVG/BVE) Der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) veranstaltete im Mai 2023 sein Beraterseminar in Zürich und Umgebung. Die Bedeutung von Nachhaltigkeit im gärtnerischen Berufsstand wurde dabei besonders hervorgehoben.

„Der gärtnerische Fachhandel in Deutschland und der Schweiz steht vor ähnlichen Herausforderungen“, erklärt BVE-Geschäftsführer Thomas Kirsch. Deswegen sei es auch für die deutschen Betriebe hochinteressant, wie die Berufskollegen im Nachbarland mit diesen Bedingungen umgingen.

Im Rahmen von Exkursionen zu führenden Gartencentern und Unternehmen erhielten die Teilnehmer wertvolle Einblicke in Einzelhandelsgärtnereien in der Schweiz und wurden dabei verstärkt für Nachhaltigkeitsthemen sensibilisiert. Vorträge von Experten wie Kathrin Huber von der FiBL zur biologischen Zierpflanzenproduktion, Patrick Schlüssel von Green Pflanzenhandel zum erfolgreichen Verkauf von Pflanzenstärkungsmitteln und Ralph Schwarz von Andermatt Biogarten AG über nachhaltigen Pflanzenschutz im Hausgarten zeigten Chancen und Möglichkeiten auf diesem Gebiet. Maria Hogrebe von Ricoter AG referierte über torffreie Kundenerden und Bernhard Schmid von Media Concept beleuchtete die Bedeutung und Umsetzung von Nachhaltigkeit in der Werbung.

Ein Highlight war der Vortrag von Heinz Hartmann von Jardin Suisse, der die Bedeutung der Berufsbildung in der Schweiz im gärtnerischen Bereich betonte. Auch Erwin Meier vom Gartencenter Meier sprach über die Mitarbeiterführung als Lösung für den Fachkräftemangel.

Foto: BVE
Blick hinter die Kulissen im Schweizer Gartenbau – BVE-Beratertagung 2023.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Login