Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Erfolgreiche Friedhofsgärtnertage in Grünberg

(ZVG/BdF) Bei den 10. Friedhofsgärtnertagen stand der Austausch unter Berufskollegen erneut im Mittelpunkt. Vom 6. bis 9. Dezember 2023 konnten die Teilnehmer in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg selber Problemstellungen ansprechen oder neue Ideen und Themen vorstellen. Mehr als 20 Friedhofsgärtnerinnen und -gärtner nutzen das Angebot mit dem Leiter der Friedhofsgärtnertage, Martin Blumenkamp, in Grünberg.

Fachlicher Input kam zu den Themen Torfersatz und Nachhaltige Weiterbildung mit dem Projekt ‚Quaga‘. Finn Schachschneider stellte die neue Lern-Appder Pflanzenschule GbR vor, welche im Januar startet. Miriam Vogt von ‚eigentraum‘ beleuchtete das Thema Betriebsübergabe und dabei insbesondere die zeitlichen Faktoren und Rechenbeispiele näher. In einem Workshop wurde das Thema „Work-Life-Balance als Arbeitsgeber“ behandelt. Das Thema Fachkräftemangel und die neuen Lernkarten in verschiedenen Sprachen für die Arbeit der Friedhofsgärtner stellte Christian Rohr, Geschäftsführer des Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) vor.

Foto: BdF
Die Teilnehmer der 10. Friedhofsgärtnertage in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erdbeeren erneut am Pranger

(ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Die Bundesfachgruppe Obstbau sieht den heimischen Erdbeeranbau zu Unrecht und mit fadenscheinigen Argumenten

Login