Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

ZVG-Jahresbericht veröffentlicht

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau (ZVG) zieht Bilanz und blickt auf 12 Monate erfolgreiche Verbandsarbeit zurück.

Im neuen ZVG-Jahresbericht werden die politischen Herausforderungen 2023 aufgezeigt und von den Verbandstätigkeiten berichtet. Der ZVG hat sich in gewohnter Weise als fachlicher und sachlicher Gesprächspartner eingebracht. Angesichts von Klimaveränderungen, Inflation und politischen Entwicklungen bleiben die Herausforderungen für die Branche groß. Dies spiegelt sich auch in einer verringerten Kaufbereitschaft und schrumpfenden Markt für Blumen und Pflanzen wider. Aber auch die regionale Obst- und Gemüseproduktion muss sich schwierigen Gegebenheiten stellen. Der Jahresbericht ist in der aktuellen Ausgabe des ‚zvg GARTENBAU reportes‘ integriert und kann alternativ online abgerufen werden unter: https://www.derdeutschegartenbau.de/wp-content/uploads/2024/01/ZVG_Jahresbericht_2023_web.pdf

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erdbeeren erneut am Pranger

(ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Die Bundesfachgruppe Obstbau sieht den heimischen Erdbeeranbau zu Unrecht und mit fadenscheinigen Argumenten

Login