Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Anmeldefrist für Ausbildertage verlängert

(ZVG) Die Anmeldefrist für die Ausbildertage des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) ist verlängert worden. Noch bis zum 15. Februar 2024 können sich Ausbilderinnen und Ausbilder der Mitgliedsbetriebe sowie Ausbildungsverantwortliche der Gartenbau-Landesverbände dafür anmelden.

Vom 28. bis 29. Februar 2024 wird es dann in Berlin Workshops und Vorträge zum Thema „Der Generation Z gewachsen“ geben. So geht es u.a. um die Themen „Ausbilder als Erzieher und Bezugsperson“ und „Motivation in der Ausbildung“, aber auch um Möglichkeiten des modernen Recruitings, das Weiterbildungsprojekt „QUAGA – Qualifizierung gartenbaulicher Fachkräfte sichern“ und die neue App für Azubis „Green Learning“ der Pflanzenschule.

Die Ausbildertage sind Teil der Nachwuchswerbekampagne „Beruf Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“, unterstützt von der Rentenbank.

Das Programm können Sie hier herunterladen. Anmeldungen unter grau@derdeutschegartenbau.de.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Einzelhandelsgärtner in der Presse

(ZVG/BVE) Einzelhandelsgärtner sind gefragte Gesprächspartner für gärtnerische Fachthemen. Das stellten die Teilnehmer der Vorstandssitzung des

Login