Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Ballenberger ist neuer BdF-Vorsitzender

(BdF/ZVG) In der Delegiertenversammlung des Bundes deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Rahmen der Bundesarbeitstagung wurde mit Michael Ballenberger aus Frankfurt ein neuer Vorsitzender gewählt. Er komplettiert den Geschäftsführenden Vorstand des BdF an der Seite der beiden stellvertretenden Vorsitzenden Karoline Heiser, die ebenfalls in ihrem Amt bestätigt wurde und Ralf Kretschmer. Nach dem Ausscheiden der langjährigen Vorsitzenden Birgit Ehlers-Ascherfeld war der Posten des Vorsitzes des Bundes deutscher Friedhofsgärtner seit September 2023 unbesetzt.

Michael Ballenberger, Frankfurter Friedhofsgärtner und Floristmeister, ist Sohn des ehemaligen Vorsitzenden des BdF Gangolf Ballenberger und seit 2008 Betriebsleiter der Firma ‚blumen ballenberger‘. Seit mehr als 75 Jahren ist die Firma ‚blumen ballenberger‘ in und um Frankfurt im Gartenbau aktiv. Neben seiner Funktion als Vorsitzender des BdF wurde Michael Ballenberger ebenfalls als Sprecher des Themenfeldes ‚Recht und Steuern‘ im BdF wiedergewählt. Komplettiert wurden die Wahlen durch Thomas Seppelfricke aus Gelsenkirchen, der als Sprecher des Themenfeldes ‚Ausstellung und Gestaltung‘ wiedergewählt wurde.

Nicht wieder angetreten sind Peter Osswald aus Ludwigshafen im Themenfeld ‚Marketing‘ und Stefan Emert aus Liderbach im Themenfeld ‚Aus- und Weiterbildung‘. Der Bund deutscher Friedhofsgärtner bedankt sich für die langjährige Zusammenarbeit.

Foto: BdF
v.l.n.r.: Thomas Seppelfricke, Karoline Heiser, Ralf Kretschmer, Stefan Emert und Michael Ballenberger.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Login