Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Bienen füttern 2024 – Gartenbau beteiligt sich wieder

(ZVG) Die Initiative „Bienen füttern“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums geht in die nächste Runde und wird erneut vom Zentralverband Gartenbau (ZVG) und weiteren Verbänden unterstützt.

Bereits seit zehn Jahren wird die Bevölkerung über die Bedeutung von Honigbienen, Wildbienen und anderen bestäubenden Insekten aufgeklärt und erhält Tipps zu bienenfreundlichen Pflanzen. Verbraucher können sich über die teilnehmenden Betriebe und über die Aktionsseite des Ministeriums www.bienenfuettern.de informieren.

Auf den Social-Media-Kanälen des Ministeriums wurde die Kommunikation zu „Bienen füttern!“ bereits gestartet, um unter anderem auf das Online-Pflanzenlexikon aufmerksam zu machen. Dies ist unter http://www.bmel.de/Pflanzenlexikon oder unter http://www.bienenfuettern.de erreichbar. Auf dieser Seite gibt es auch weitere informative Texte rund um Bienen und Bestäuberinsekten, außerdem lassen sich dort das Pflanzenlexikon als Broschüre sowie der Flyer herunterladen.

Die gedruckten Materialien – Flyer und Poster – für die Betriebe werden derzeit verschickt.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Login