Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

BDC erhöht Kapazität für Schulpilzboxen

(ZVG/BDC) Für sein erfolgreiches Schulprojekt hat der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) aufgrund der hohen Nachfrage sein Kontingent an Pilzboxen für Schulklassen erhöht.

Der Verband stellt jedes Jahr mehrere hundert Stück kostenlos für Schulklassen zur Verfügung. Die Anzuchtboxen enthalten alles, was zur erfolgreichen Anlage einer Champignonzucht benötigt wird. In der mitgelieferten Anleitung werden die einzelnen Schritte genau erklärt. Es dauert zwei bis drei Wochen, bis das Mycel das Substrat durchwachsen hat und dann bilden sich auch bereits bald die ersten Fruchtkörper, die dann rasch innerhalb weniger Tage zur erntereifen Größe heranwachsen.

Die Anzuchtbox für Schulklassen können unter folgendem Link bestellt werden: https://www.gesunde-pilze.de/schulprojekt/pilzbox-anfordern/

Foto: BDC/ GMH
Den Pilzen beim Wachsen zuschauen – das geht mit dem erfolgreichen Schulpilzboxen des BDC.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Dresden richtet die BUGA 2033 aus

(ZVG/DBG) Dresden wird die Bundesgartenschau (BUGA) 2033 ausrichten. Mit der Unterzeichnung eines Durchführungsvertrages haben die

Login