Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Interessierte für Pflege der Mustergräber auf der BUGA Mannheim gesucht

(ZVG/BdF) Der Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) sucht für die Bundesgartenschau (BUGA) Mannheim 2023 erneut Interessierte für die Pflege der friedhofsgärtnerischen Wettbewerbsbeiträge. Seit über 20 Jahren übernimmt der BdF diese Aufgabe, die besonders mit der Hilfe des Berufsnachwuchses umgesetzt wird.

Neben dem Betreuer der Ausstellungsfläche, der über den gesamten Zeitraum der Gartenschau für die Pflege zuständig ist, entsenden Friedhofsgärtnerbetriebe aus ganz Deutschland für jeweils 10 Tage engagierte Auszubildende und junge Friedhofsgärtner (Mindestalter 18 Jahre), die angeleitet vom Betreuer, die Arbeiten unterstützen. Darüber hinaus stehen die jungen Gärtner den Besuchern Rede und Antwort und führen Demonstrationen zu gärtnerischen Themen rund um das Grab durch.

Die entsendeten Unternehmen bezahlen den Lohn bzw. die Ausbildungsvergütung für die Dauer des Aufenthalts weiter. Der BdF übernimmt die Anreise mit der Bahn, eine Unterkunft in der Nähe des BUGA-Geländes sowie eine Unfallversicherung. Teilnehmer aus Mitgliedsbetrieben erhalten zusätzlich ein Taschengeld und Verpflegungsmehrkosten.

Weitere Informationen: info@bund-deutscher-friedhofsgaertner.de

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erdbeeren erneut am Pranger

(ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Die Bundesfachgruppe Obstbau sieht den heimischen Erdbeeranbau zu Unrecht und mit fadenscheinigen Argumenten

Login