Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Vortrags- und Exkursionsprogramm von CIOPORA Deutschland

(ZVG/CIOPORA Deutschland) Der Verein CIOPORA Deutschland lädt zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung ein. Neben den Regularien und Sitzungen wird es am 22. und 23. Februar 2023 erneut auch einen öffentlichen Vortrags- und Exkursionsteil in Stuttgart-Hohenheim geben.

Dekan Prof. Ralf Vögele und der Leiter des Fachgebiets Pflanzenzüchtung Prof. Tobias Würschum werden Forschung und Lehre an der Agrarfakultät vorstellen. Der neue Vorsitzende des Zentrums für Betriebswirtschaft im Gartenbau (ZBG) Prof. Christian Lippert wird über die gartenbauliche Lehre und betriebswirtschaftliche Forschung im Kontext der Ansiedlung des ZBG an der Universität Hohenheim berichten.

Anschließend folgen Vorträge zu Züchtungsthemen. Prof. Thomas Debener von der Leibniz Universität Hannover wird über die Rosenzüchtung sprechen und Dr. Stefan Ehrentraut von der Forschungsstelle für Gartenbauliche Kulturpflanzen wird über die Veränderungen infolge von in-vitro-Kultivierung am Beispiel Petunie berichten.

Rechtliche Fragen zum Thema Sortenschutz wird Thomas Leidereiter im Rahmen eines Workshops erörtern.

Im Vorfeld wird es eine Firmenführung bei der Firma Selecta Klemm geben. Zum Abschluss gibt es eine Führung durch die Hohenheimer Gärten.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 90 Euro. Anmeldungen sind bis zum 8. Februar 2023 möglich. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen finden Sie im Hortigate Veranstaltungskalender unter https://www.hortigate.de/veranstaltungen/ciopora-deutschland-oeffentliche-mitgliederversammlung-2023/

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erdbeeren erneut am Pranger

(ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Die Bundesfachgruppe Obstbau sieht den heimischen Erdbeeranbau zu Unrecht und mit fadenscheinigen Argumenten

Login