Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Generationswechsel im Arbeitskreis Spargel

(ZVG/BfG) Nils Kraushaar ist der neue Vorsitzende im Arbeitskreis Spargel. Der Experte für den Spargelanbau bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen wurde beim Arbeitskreistreffen am 11.September 2023 am IGZ in Großbeeren einstimmig aus dem Kreis der Teilnehmer gewählt.

Kraushaar folgt auf Joachim Ziegler, der nach 13 Jahren altersbedingt den Vorsitz des Expertenkreises rund um den Spargel abgibt.

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Spargelberatung ist Kraushaar breit aufgestellt, wenn es um Fragen rund um die Pflanzung, Düngung, den chemischen und biologischen Pflanzenschutz bis hin zur chemischen oder mechanischen Unkrautbekämpfung bei der speziellen Kultur geht.

Insbesondere das diesjährige massive Auftreten von verschiedenen Schadinsekten wie Spargel- und Bohnenfliegen, aber auch Minierfliegen macht dem gesamten Arbeitskreis Kopfzerbrechen. Der Wegfall wichtiger wirksamer Pflanzenschutzmittel in Kombination mit der diesjährigen Witterung hat zu großen Populationen an Schadinsekten und damit zu Schäden an den ausgetriebenen Spargeltrieben geführt.

„Die Auswirkungen dieser Schäden sehen wir in den nächsten Jahren“, betont Kraushaar und warnt davor, dass ohne wirksamen Pflanzenschutz der Anbau in Deutschland gefährdet sei. Der Arbeitskreis Spargel besteht aus Fachberatern aus dem gesamten Bundesgebiet.

Foto: Bundesfachgruppe Gemüsebau
Nils Kraushaar (l) und Joachim Ziegler bewerten Schäden von Minierfliegen an einem Spargelaustrieb

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Login