Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

BdF: langjährige Vorsitzende feierlich verabschiedet

(ZVG/Bdf) Birgit Ehlers-Ascherfeld ist nach neun Jahren als Vorsitzende des Bundes deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) feierlich verabschiedet worden.

Im Rahmen der Bundesarbeitstagung (BAT) am 13. September 2023 in Langenhagen wurde Ehlers-Ascherfeld für den Einsatz in der gesamten Friedhofsgärtner-Gemeinschaft gedankt. Die Niedersächsin war seit 2002 auf Bundesebene für die Friedhofsgärtner aktiv. Seit 2014 war sie BdF-Vorsitzende. Sie hat in ihrer Amtszeit u.a. das Projekt „NaturRuh – Natürlich Erinnern“ vorangetrieben, das 2018 mit dem Deutschen Innovationspreis Gartenbau des Bundeslandwirtschaftsministeriums ausgezeichnet wurde.

Ihre Nachfolge wird im kommenden Januar auf der Delegiertentagung in Darmstadt gewählt. Die stellvertretenden Vorsitzenden Ralf Kretschmer und Karoline Heiser leiten die Geschicke des BdF interimsweise weiter.

Foto: BdF
BdF-Vize Ralf Kretschmer (l), ZVG-Vizepräsident Wilhelm Böck und BdF-Vize Karoline Heiser danken Birgit Ehlers-Ascherfeld (2.v.l.) für ihre Arbeit und wünschen für die Zukunft alles Gute.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Login