Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Ingeborg Koch erhält Ernst-Schröder-Münze in Silber

ZVG-Ehrung für Einsatz im Gemüsebau

(ZVG/BfG) Dr. Ingeborg Koch wurde mit der Ernst-Schröder-Münze in Silber des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) geehrt. Sie erhielt die Auszeichnung im Rahmen der Sitzung der Fachgruppe Gemüsebau des Fachverbandes Obst und Gemüse im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e. V. am 23. Juni 2022.

„Ingeborg Koch hat sich über drei Jahrzehnte beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Rheinland-Pfalz (DLR) in besonderer Weise für den integrierten Pflanzenschutz, die Schließung der zahlreichen Indikationslücken sowie die Unterstützung bei Notfallzulassungen auf dem gesamten Bundesgebiet im Gemüsebau eingesetzt“, betonte Christian Ufen, Vorsitzender der Bundesfachgruppe Gemüsebau (BfG) im ZVG bei der Überreichung und dankte im Namen aller Gemüsebaubetriebe für den unermüdlichen Einsatz der Pflanzenschutzexpertin in den vergangenen 30 Jahren.

Die Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Verbänden als berufsständischer Vertretung war für sie selbstverständlich und wurde intensiv und zielorientiert gepflegt. Lösungen für die Praxis zu finden, war ihr immer wieder ein großes Ziel. Viele Erfolge kann sie bis heute nachweisen, die sie für den Gemüsebau errungen und damit zur Zukunftsfähigkeit des Gemüsebaus maßgeblich beigetragen hat. Mit Beharrlichkeit und ihrer sachlichen Art hat Ingeborg Koch viele Erfolge erreicht.

Foto: Andrea Schneider
BfG-Vorsitzender Christian Ufen und BfG-Geschäftsführerin Laura Lafuente überreichten die Ernst-Schröder-Münze in Silber an Dr. Ingeborg Koch vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Rheinland-Pfalz (DLR).

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erdbeeren erneut am Pranger

(ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Die Bundesfachgruppe Obstbau sieht den heimischen Erdbeeranbau zu Unrecht und mit fadenscheinigen Argumenten

Login