Suche
Close this search box.

EN

strich_grun

Kolloquium über Rechts- und Steuerfragen im Gartenbau 2022

Neuer Veranstaltungsort in der Stadthalle Troisdorf

(ZVG/HLBS) Nach zwei Jahren pandemiebedingter Absage findet am 12. September 2022 das Kolloquium über Rechts- und Steuerfragen im Gartenbau statt.

Von 10:00 bis 16.00 Uhr wird es in der Stadthalle Troisdorf erneut um steuerlich und rechtlich relevante Fragestellungen gehen, mit denen die Steuerberater, die Betriebe aber auch die Verbände immer wieder konfrontiert werden.

„Mit dem Blick über den Tellerrand möchten wir dazu beitragen, dass Fragestellungen in der täglichen Arbeit noch besser bewältigt werden können.“, betonten Helmut Rüskamp, Vorsitzender des Arbeitsausschusses für Recht und Steuern des Zentralverandes Gartenbau e. V. (ZVG) und Ernst Gossert, Vorsitzender des Fachausschusses Steuerberatung des Hauptverbandes der Landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen e. V. (HLBS)

Die Stadthalle Troisdorf ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW gut zu erreichen.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Twitter

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erdbeeren erneut am Pranger

(ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Die Bundesfachgruppe Obstbau sieht den heimischen Erdbeeranbau zu Unrecht und mit fadenscheinigen Argumenten

Login